London Intro

Nur weni­ge Metro­po­len ver­die­nen den Titel Welt­stadt, doch Lon­don mit sei­ner span­nen­den Ver­gan­gen­heit und unzäh­li­gen Sehens­wür­dig­kei­ten und Attrak­tio­nen ist defi­ni­tiv eine von ihnen. Die viel­fäl­ti­gen Facet­ten der Stadt war­ten nur dar­auf, von Ihnen ent­deckt zu wer­den.

Die Stadt mit ihren mehr als 8 Mil­lio­nen Ein­woh­nern bil­det einen fas­zi­nie­ren­den Kon­trast zwi­schen Tra­di­ti­on und Moder­ne. Bei einer Städ­te­rei­se nach Lon­don kön­nen Sie bei­spiels­wei­se die his­to­ri­schen Bau­wer­ke Houses of Par­li­a­ment und Big Ben­be­sich­ti­gen und nur weni­ge Meter wei­ter begeg­net man mit dem Wol­ken­krat­zer The Shard eines der futu­ris­tischs­ten Hoch­häu­ser der Welt. Von der obers­ten Aus­sichts­platt­form aus kön­nen Sie einen fan­tas­ti­schen Aus­blick über die bri­ti­sche Haupt­stadt erle­ben.

Die Stadt ist so reich an Sehens­wür­dig­kei­ten, dass Sie Ihre Städ­te­rei­se nach Lon­don gut pla­nen soll­ten. Dies gilt beson­ders dann, wenn Sie nur zu einem Kurz­trip in der Stadt sind. Bei einem gemüt­li­chen Spa­zier­gang ent­lang der Them­se kön­nen Sie direkt meh­re­re Attrak­tio­nen von Lon­don besu­chen. Fah­ren Sie bei­spiels­wei­se mit einem der höchs­ten Rie­sen­rä­der Euro­pas und genie­ßen Sie dabei einen tol­len Rund­blick über die Sky­line von Lon­don.

Natür­lich gehört es bei einer Wochen­end­rei­se nach Lon­don dazu, dass man sich auf die Spu­ren der wohl berühm­tes­ten Königs­fa­mi­lie der Welt begibt. Besu­chen Sie die Kir­che, in der sich Wil­liam und Kate das Jawort gaben. Die West­mins­ter Abbey ist eines der präch­tigs­ten Bau­wer­ke goti­scher Bau­kunst über­haupt. Zu den High­lights gehört der über 700 Jah­re alte Königs­thron, den sich einst Edward I erbau­en ließ. Schlen­dern Sie wei­ter zur majes­tä­ti­schen St. Pauls Cathe­dral und wenn Sie noch mehr über die Royals erfah­ren möch­ten, machen Sie am bes­ten noch einen Abste­cher zum Buck­ing­ham Palace. Zu emp­feh­len ist zudem ein Besuch im Tower of Lon­don, wo unter ande­rem die Kron­ju­we­len ihrer Majes­tät auf­be­wahrt wer­den.